Marco & Julie (Zouk/Kizomba)

 
markojulie 248x300
Marco ist seit seiner Jugend ein begeisterter und leidenschaftlicher Tänzer. Mit der A-Lateinformation von Roberto Albanese wurde er 3 Mal Welt-, 3 Mal Europa- und 5 Mal Deutscher Meister. Im Einzeltanzen wurde er zunächst B-, dann A-Landesmeister und tanzte danach mehrere Jahre in der S-Klasse Latein. Nachdem er seine aktive Zeit im Tanzsport beendet hatte, begann er sich intensiv mit anderen Paartänzen zu beschäftigen. Neben Salsa und Bachata tanzt und unterrichtet Marco heute überwiegend Zouk und Kizomba. Dabei verbindet er die technischen Grundlagen aus seiner Zeit als Lateintänzer mit der Sinnlichkeit und Dynamik dieser modernen Paartänze. Julie ist eine leidenschaftliche und hingebungsvolle Tänzerin. Ihre große Liebe zum Tanz entdeckte sie als Jungendliche in ersten Standard-/Latein-Kursen. Von da an war das Tanzen nicht mehr aus ihrem Leben wegzudenken. Nach jahrelangem Jazz-Unterricht widmete sie sich außerdem Salsa und Bachata und entdeckte schließlich besonders Zouk und Kizomba für sich. Sie verliebte sich Hals über Kopf in diese sinnlichen, ausdrucksstarken Tänze und entwickelte sich u. a. durch die Teilnahme an internationalen Zouk-Festivals schnell zu einer technisch erfahrenen Tänzerin und Lehrerin ohne dabei die Leidenschaft zu verlieren. Figuren und Technik vermittelt sie mit einer Mischung aus Spaß, Sinnlichkeit und Musikalität. Dem Leitspruch „They call it dancing. We call it living.“ folgend, tanzt sie durch ihr Leben und gibt ihren Spaß an Musik und Tanz mit viel Liebe und Leichtigkeit weiter.
 
 
 
zurück nach oben
realisiert von bekalabs Webmedien mit editly.